Willkommen im Haus Pinkenburg

Die besonderen Ferienwohnungen auf Borkum

Wir bieten Ihnen drei großzügige Wohnungen mit moderner Ausstattung in einem denkmalgeschützten Haus mit 125-jähriger Tradition. Genießen Sie Ihren Urlaub in einem Haus mit Charakter in gut ausgestatteten Ferienwohnungen, bei denen das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt. Kinderfreundlichkeit und ostfriesische Gastlichkeit sind bei uns ebenso selbstverständlich wie eine umweltfreundliche Betriebsführung - samt Solaranlage auf dem Dach. Von unseren ideal gelegenen Ferienwohnungen erreichen Sie in nur 7 Minuten zu Fuß den Südstrand auf Borkum. Und unser großer Birnengarten ist direkt vor der Haustür. Unseren Gästen wünschen wir einen angenehmen Aufenthalt und eine lang anhaltende Erholung!

Ihre Familie Oltmanns

Wohnung "Julie", die nostalgische Ferienwohnung

Mit 80 qm im Erdgeschoss:

Wohnzimmer mit Schlafcouch Elternschlafzimmer 3 Betten + Kinderbett Kinderzimmer mit 2 Betten Küche Dusche mit WC

Hauptsaison: 75,- Euro
übrige Zeit: 55,- Euro
Endreinigung: 40,- Euro

Wohnung "Louis", die großzügige Ferienwohnung

Mit 95 qm in der 1. Etage:

Wohnzimmer Esszimmer mit Küchentresen Schlafzimmer 3 Betten + Kinderbett Kinderzimmer mit 2 Betten Wasch-Duschraum WC

Hauptsaison: 87,- Euro
übrige Zeit: 60,- Euro
Endreinigung: 40,- Euro

Wohnung "Engeline", die gemütliche Dachwohnung

Mit 56qm oben im Haus:

Wohnzimmer mit 2 Schlafkojen (Butzen) Elternschlafzimmer 2 Betten + Kinderbett Kinderzimmer mit 2 Betten Küchenzeile Wasch-Duschraum mit WC

Hauptsaison: 70,- Euro
übrige Zeit: 50,- Euro
Endreinigung: 35,- Euro

Das Haus Pinkenburg

Das Haus Pinkenburg kann auf eine wechselvolle Geschichte zurückblicken: An seine erste Nutzung als Bierverlag erinnern noch die an der Südseite angebrachten Ornamente mit Innungszeichen.

1892 erwarben dann unsere Urgroßeltern Louis und Engeline Pinkenburg das Haus, das - 7 Minuten vom Südstrand entfernt - damals allein zwischen dem Dorf und den Süddünen stand. Sie betrieben im Erdgeschoss bis 1954 die "Borkumer Dampf-Waschanstalt".

Im ersten Stock war bis 1926 die "Schinkenbutterbrotschule" - Vorläuferin der späteren Mittelschule - untergebracht. Geradezu legendär ist der große Birnengarten hinter dem Haus: "Pinkenburgs Peeren" (Plattdeutsch Birnen) waren bei der Borkumer Jugend derart beliebt, dass sie mit allerlei Tricks verteidigt werden mussten.

Durch Umbau und Modernisierungen hat das Haus mit dem Wandel Borkums zu einem anerkannten Nordseeheilbad mit Freizeiteinrichtungen für jeden Geschmack Schritt gehalten. So sorgen beispielsweise eine Solaranlage für die Warmwasserbereitung und eine Brennwertheizung für wohlige Wärme auch an Wintertagen. Geblieben ist der Charakter des denkmalgeschützten Hauses und auch der große Garten heißt sie im Sommer herzlich willkommen!

Borkum

Haus Pinkenburg ist ca 7 Minuten vom Südstrand entfernt und Sie brauchen nur ca. 10 Minuten um in die Stadt zu gehen.

Dort gibt es zahlreiche Restaurants, sei es in unmittelbarer Leuchtturmnähe oder direkt am Strand - selbstverständlich mit frischer Seeluft.

Falls Sie aber mal keine Lust auf die Stadt haben sollten, können Sie sich beim Fahrradverleih gegenüber von Haus Pinkenburg Räder mieten um den Rest der Insel frei nach Belieben zu erkunden.

Kontakt

Deichstraße 21
26757 Borkum
Telefon: 0 4126 - 15 43
E-Mail: info@pinkenburg-borkum.de